Fotoausstellung im Museum Heppenheim

Andrea Zank, Gründungsmitglied des Bergsträßer Fototreff 93, zeigt unter der Überschrift „Augenblicke des Sehens“ Fotografien im Museum Heppenheim vom 27. Januar bis 24. Februar 2019.

Seit 1997 bereist sie Südostasien und das ist bis heute ein fotografischer Schwerpunkt. Eine sehr erfolgreiche Beteiligung an Wettbewerben und Gemeinschaftsausstellungen sind das Ergebnis ihrer fotografischen Arbeiten, z.B. in Kaltern und Le Chesnay. Einzelausstellungen in Berlin, Heppenheim, Viernheim.

Im Museum Heppenheim zeigt Andrea Zank eine Auswahl ihrer Fotografien, die zwischen 1992 und 2018 entstanden sind.

 

Bilder Sammlung ausmisten

Platz da!
Zu den Aufgaben in diesem Jahr gehört auch das ausmisten des analogen Bildarchivs meiner Arbeiten für das Darmstädter bzw. Starkenburger Echo/Südhessische Post. Die schönen Kartons von Kodak, Agfa und Fuji nehmen doch recht viel Raum ein.