Gewächshaus mit ETFE-Folie

Das Solar Gewächshaus für das GROOF-Projekt ist nun mit einer ETFE-Folie eingedeckt. Die F-Clean® Folie hat eine extrem hohe Lichtdurchlässigkeit, die höchste UV Durchlässigkeit aller Gewächhausabdeckungen und lässt das volle Spektrum des Sonnenlichts durch – in jedem Einfallswinkel.

Neues Solargewächshaus

In Bürstadt-Gärtnersiedlung ist ein neues Solargewächshaus im Bau. Auf 160 qm werden Gemüse angebaut und Solarstrom erzeugt.

Die EU unterstützt den Bau auf der Packhalle der ehemaligen Gärtnerei im Rahmen des Forschungsprojekts GROOF – Greenhouses to reduce CO2 on roofs (www.groof.eu).

Ziel von GROOF ist es, Bestandsimmobilien mit modernsten Gewächshäusern zu kombinieren. Dadurch soll der Wärmebedarf von Gebäuden reduziert werden und gleichzeitig die Abwärmeströme sowie der mögliche CO2-Ausstoß der Gebäude für die Lebensmittelproduktion genutzt werden.

Flocke zieht immer noch die Egge

Als ich heute den Artikel im Starkenburger Echo sah, erinnerte ich mich sofort an meine Begegnung mit dem Haflinger Flocke und Engelbert Meon aus dem Heppenheimer Stadtteil Hambach. Mit einer gerade erworbenen ersten Digitalcamera, einer Nikon D1, war ich auf der Suche nach einem Bild für die nächste Ausgabe der Südhessischen Post. Am übernächsten Tag, dem 2. Oktober 2002, wurde das Foto veröffentlicht.

Im November 2008 veröffentlichte die „SüPo“ abermals ein Foto von Meon und Flocke – diesmal aufgenommen an der B3 zwischen Heppenheim und Bensheim.